Handlungsorientiertes Training vom 23.9.14-26.9.14

 

Teilnehmer: 20 Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 9a und 9b

 

Beim Handlungsorientierten Training haben wir Schüler gelernt, wie man sich bewirbt, auf ein Vorstellungsgespräch vorbereitet und wie man es absolviert. Am Anfang haben wir gelernt, wie man sich telefonisch auf einen Ausbildungsplatz bewirbt. Zuerst wurden Übungen (Telefonate mit den Betreuern) durchgeführt, dann haben wir in Betrieben angerufen und uns dort für einen Ausbildungsplatz beworben. Die "Personalleiter" haben dann unter Absprache ein Feedback gegeben.

Im Laufe der Woche wurden noch weitere Vorstellungsgespräche geübt, wieder haben wir uns zuerst darauf vorbereitet. Dann kamen "Personalleiter" aus drei Otterndorfer Betrieben in die Schule und wir mussten dann ein Vorstellungsgespräch führen. Hierfür wurde uns ebenfalls wieder ein Feedback gegeben. Am Ende der Woche, bekam jeder von uns ein Zertifikat, wo drin stand, dass wir dieses Training absolviert haben.

 

Das Handlungsorientierte Training betreuten Herr Dittmann und Frau Haselhorst vom A&A.

zuletzt aktualisiert 10.05.17