Klassenfahrt der 9a und 9b

 

Wir sind am Montag, den 15.05.2017, zur Klassenfahrt an den Timmendorfer Strand gefahren.

 

Wir fuhren insgesamt 3 Stunden mit dem Bus. Als wir ankamen haben wir die Zimmereinteilung gemacht.

 

Nachdem wir fertig waren, durften wir losgehen. Wir konnten bis um 17:30 Uhr in die Stadt gehen oder uns einfach mal überall umgucken.

 

Um 18 Uhr gab es denn Abendessen, anschließend durften wir nach unserem Tischdienst wieder raus, bis um 21 Uhr und dann war um 22 Uhr Nachtruhe.

 

Dienstag:

 

Am Dienstag wurden wir um 7:00 Uhr geweckt.

 

Um 8:00 Uhr gab es Frühstück.

 

Wir sind um 9:00 Uhr los gelaufen zum Surfen, das Wetter war nicht gerade das beste, aber mit den anderen war das alles insgesamt schon ganz schön.

 

Wir sind ungefähr um 13:00 Uhr zur Bushaltestelle gelaufen, wo wir dann noch ca. 30 Minuten warten mussten. Kurz danach waren wir ungefähr um 14:00 Uhr wieder zurück in der Jugendherberge.

 

 Um 14:30 oder 15:00 Uhr durften wir wieder bis um 17:30 Uhr raus.

 

Um 18:00 Uhr gab es wieder  Abendessen.

 

Nach unserem Tischdienst durften wir von 19 Uhr bis 21 Uhr raus.

 

Um 22:00 Uhr war Nachtruhe.

 

 

 

Mittwoch:

 

Am Mittwoch wurden 4 Leute von Herrn Hoppe abgeholt.

 

Anschließend sind wir zum „Sealife“ gelaufen, um ca. 13 Uhr durften wir wieder ausschwärmen bis 17:30 Uhr.

 

Um 18:00 gab es wieder Abendessen, danach mussten wir um 19:00 Uhr Keschern gehen, bis um 21:00 Uhr und dann durften wir für eine Stunde also bis 22:00 Uhr noch draußen bleiben.

 

22 Uhr war Nachtruhe.

 

Donnerstag:

 

Am Donnerstag war um 8:00 Uhr wieder Frühstück anschließend haben wir ein Lunchpaket bekommen und sind dann vom Taxi zum „Hansapark“ gebracht worden.

 

Wir waren ungefähr um 17:30 Uhr wieder zurück und hatten dann gleich Abendessen, anschließend durften wir wieder raus, bis um 22:00 Uhr. Um 22:00 Uhr war wieder Nachtruhe.

 

Freitag:

 

Leider war schon der Freitag angefangen und alle mussten Koffer packen. Alle waren traurig, dass es wieder nach Hause geht. Um 8:00 Uhr war wieder Frühstück, dann mussten wir alle nochmal in unsere Zimmer gehen und gucken, ob wirklich alles sauber ist. Anschließend mussten wir langsam in den Bus einsteigen und um 11:30 Uhr waren wir schon wieder zu Hause.

 

 

 

Für die Planung und Durchführung möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Hauschild und Frau Preiß bedanken.

 

Danke für die tolle Abschlussfahrt.